Ein Berufsbild verändert sich

Photovoltaik verändert die Dachlandschaft in Deutschland in einer Geschwindigkeit, die wir selten zuvor erlebt haben. Schon vor der Energiekrise hat die Legislative in dem Koalitionsvertrag von 2021 den weiteren, deutlichen Ausbau von Photovoltaik festgelegt. Die Judikative folgt mit großer Geschwindigkeit diesem Ziel und schreibt PV-Anlagen in einigen Bundesländern gesetzlich vor, wie z.B. ab 2023 in Hamburg für alle Neubauten und in Berlin sogar für alle Neu- und Altbauten. Auch das Steuerrecht passt sich dieser Vorgabe an, in dem es den Erwerb und Betrieb von PV Anlagen in 2023 vereinfacht und von der Umsatzsteuer befreit. Neuerungen bei Photovoltaikanlagen ab dem 01.01.2023 einfach erklärt - YouTube

Der Mix von unterschiedlichen regenerativen Energien wird zukünftig von entscheidender Bedeutung sein. Die dezentrale unabhängige Energieversorgung durch Photovoltaik ist eine Schlüsseltechnologie zu diesem Erfolg.

Diese große Herausforderung wird wieder einmal das Berufsbild des Dachdeckers und Zimmermanns verändern! Waren die letzten Jahrzehnte geprägt von Energieeinsparmaßnahmen am Dach, kommt jetzt in großen Schritten die Energieerzeugung auf ihn zu. Der Dachhandwerker wird zum Klimaretter.

Seit Jahrzehnten steht die Firma Rolf Dammers OHG dem Dachhandwerk professionell zur Seite. Mit Ihnen, unseren Industriepartnern und unseren Mitarbeitern möchten wir gemeinsam diesen zukünftig sehr wichtigen Markt weiter ausbauen.

Diese Homepage gibt Ihnen einerseits einen Überblick über die verschiedenen Angebote unserer Lieferanten und informiert andererseits Sie über unser eigenes Dammers PV-System.

Industriepartner auf neuen Wegen

Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihres Projektes und können aufgrund der Vielfalt unserer Industriepartner auf verschiedene Angebote zurück greifen. Dabei bietet die Bedachungsindustrie ganz unterschiedliche Lösungen an. Während Lieferanten, wie z.B. alwitra und VELUX, sich darauf spezialisiert haben, Montagesysteme für Photovoltaikanlagen anzubieten, gehen Lieferanten, wie z.B. Bauder, einen Schritt weiter und bieten komplette PV-Anlagen an.

Anbieter von Indach-, Aufdach- und Flachdach-Systemkomponenten.

  • alwitra
  • velux

Anbieter von kompletten PV-Anlagen und Systemkomponenten

  • bauder PV-Systeme
  • Beneke Dach- Wand- und Solarkonzepte
  • creaton
  • BMI Photovoltaiksysteme Flachdach
  • nelskamp
 

Das Dammers PV-System

Dem Kredo folgend, die „Dinge möglichst einfach zu halten“, bieten wir Ihnen mit unserem PV-System ein einfaches, auf wenige gleichbleibende Komponenten basierendes PV-System an. Die Schlüsseltechnologie, die uns dieses ermöglicht, ist, dass jedes PV Modul einen eigenen Mikrowechselrichter erhält. Aufbauend auf die sich immer stärker entwickelnde Technologie der Mikrowechselrichter ist diese PV-Anlage besonders gut für kleinere bis mittelgroße PV-Anlagen geeignet.

Das Dammers PV-System besteht aus den drei Komponenten

  • 1. das PV-Modul
  • 2. die PV-Elektrokomponenten
  • 3. den Montagesystemen

und dem Support

  • Angebotsanfrage
    Angebotsanfrage Photovoltaik-Checkliste
  • Lagerhaltung / Kommissionierung
  • Stammdaten
  • Einbauunterstützung
  • Montageanleitungen / Datenblättern

Die drei Komponenten

Das Dammers PV-System besticht neben dem Kredo möglichst einfach zu sein, durch seine im Steildach komplett schwarze Optik. Dabei ist die Technologie der Mikrowechselrichter besonders für Ein- und Mehrfamilienhäuser geeignet. Um dem vermehrten Kundenwunsch nach einer architektonisch dezenten Anlage gerecht zu werden, sind alle sichtbaren Bauteile schwarz! Zudem verfügt das System über bewährte, aktuelle Komponenten und bietet neben der Optik eine hohe Effizienz. Das System überzeugt durch seine hohe Flexibilität, ohne dabei komplex zu werden. So besteht das System nur aus einem universellen Modul, den wenigen elektrischen Komponenten von dem Wechselrichterhersteller Enphase und den drei Herstellern der Montagesysteme.

1. das Photovoltaik Modul

jasolar

2. die PV-Elektrokomponenten

enphase_logo

 

1. das Photovoltaik Modul

Das Photovoltaikmodul wird von der Firma JASolar produziert. JaSolar ist eines der führenden Unternehmen für Photovoltaikmodule mit einem prognostizierten Umsatz von über 9Mrd. $ in 2022.
Das von uns vertriebene Modul JAM 54S31 380-405/MR ist ein Half-cell Black Modul und leistet zwischen 380 und 405 Watt.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre auf Seite 11 (Modul: JAM 54S31 395/MR) und den darin enthaltenen QR-Codes.

Solarmodul JAM-54S31 von JASolar

2. Die PV Elektrokomponenten

Das PV-System basiert auf den elektronischen Komponenten von Enphase. Enphase ist ein amerikanisches Unternehmen, welches führend in der Technologie von Mikrowechselrichtern ist und in 2021 einen Umsatz von ca. 1,38 Mrd. $ erzielt hat. Die Konzentration auf nur einen Hersteller ermöglicht es, dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. Von dem Mikrowechselrichter bis zum Batteriespeicher verfügt Enphase über das Knowhow, effizient den Gleichstrom des Moduls in Wechselstrom zu wandeln und zu speichern.

Nähere Informationen finden sie auf der Homepage von enphase.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre auf den Seiten 12-15 und den darin enthaltenen QR-Codes.

PV-Systemdarstellung
Eine Systemdarstellung der Enphase Elektrokomponenten finden Sie hier.

3. Das PV Montagesystem

Das Dammers PV System kann sowohl im Steildach als auch auf einem Flachdach montiert werden. Für das Steildach bieten wir ein schwarzes In- und Aufdachsystem an, welches sich harmonisch mit den schwarzen Modulen in die Dachfläche integriert.
Das Montagesystem für die Flachdachanlagen hingegen ist aus Metall und daher silberfarbig. Es wird auf die Dachabdichtung aufgestellt. Da es flach geneigt ist, ist es kaum bis gar nicht vom Boden aus zu sehen.
Das auf dem Dach stehende System liegt nur auf und wird mit Betonplatten beschwert und durchdringt nicht die Dachhaut.

 

3.1 Das PV Montagesystem, Indach

Die schönste Art Photovoltaik auf ein Dach zu bauen ist die Indachmontage. Die dezente schwarze Optik der PV Anlage lässt die Architektur des Hauses weiterhin in den Vordergrund treten. Das Indachsystem beziehen wir von der Firma gseintegration.
Neben der dezenten Optik verfügt dieses System auch über eine sehr gute Hinterlüftung. Die vier großen Öffnungen in der Wanne hinter dem Modul sorgen für eine optimale Zirkulation. Sie verbindet intelligent die Belüftungsebene des Daches mit der Belüftungsebene des Moduls.
Auch Dachflächenfenster der Firma VELUX und Roto lassen sich in das GSE System harmonisch integrieren.

Lattenplan GSE-Wannen
Montageanleitung
Lattenplan

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre auf Seite 4 und den darin enthaltenen QR-Codes.


Photovoltaik Montagesysteme - Aufdachmontage der Fa. SEN

3.2 Das PV Montagesystem, Aufdach

Aus unterschiedlichen Gründen kann auch ein Aufdachmontagesystem sinnvoll sein. Im Vergleich zu einem Indachsystem können zum Beispiel auf einigen verwinkelte Dächer ggf. mehr Module aufgebaut werden. Das Aufdachsystem SOL 50 liegt dicht oberhalb der Dachfläche. Alle sichtbaren Bauteile sind schwarz, weswegen sich auch dieses System verhältnismäßig dezent in die Architektur des Hauses eingliedert.

SOL 50 Gesamtlängen der Profile
Montageanleitung
Profile für Aufdachmontage

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre auf Seite 4 und den darin enthaltenen QR-Codes.


 

3.3 Das PV Montagesystem, Flachdach

Das SolarStell Flachdach Montagesystem der Firma blubase besticht durch seine hohe Flexibilität und einfache Montage. Es kommt ohne Dachdurchdringung aus, da es mit einer Auflast montiert wird. Die PV Module können mit dem System wie Pultdächer nach Süden oder wie Satteldächer Kopf an Kopf nach Ost/ West ausgerichtet werden.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Broschüre auf Seite 6 und den darin enthaltenen QR-Codes.

PV Montagesystem Flachdach

dammers

Unser Support

Wir möchten mit unseren Kunden dieses stark wachsende Geschäftsfeld erschließen. Unsere geschulten Mitarbeiter in den Filialen möchten mit Ihnen in der Praxis wachsen. Fordern Sie uns heraus! Folgende Dienstleistungen bieten wir Ihnen an:

  • Angebotserstellung
  • Lagerhaltung
  • Kommissionierung
  • Datanorm
  • Stammdaten
  • Einbauunterstützung

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bitte beachten Sie, dass wir PV-Systeme nur an Handwerksbetriebe und nicht an Endkunden vertreiben.
Endkunden wenden sich bitte für Anfragen und Angebote an ihren örtlichen Dachhandwerker.

 

 

ROLF DAMMERS OHG nutzt Cookies um Ihren Besuch auf unserer Seite komfortabler zu gestalten. Indem Sie „Ich bin einverstanden“ anklicken ohne Ihre Cookie Einstellungen zu verändern, geben Sie uns Ihre Einwilligung Cookies zu verwenden. Für weitere Informationen